Redlerförderer

Der Redlerförderer ist der direkte oder gebrochene Kettenförderer, bestimmt für den waagerechten oder schrägen Transport von feinkörnigen und granulierten Schüttmaterialien. Es besteht aus dem Körper, der Antriebsstation und Spannstation, aus zwei Transportketten, verbunden durch Mitnehmer, und aus der Gleitführung der oberen und unteren Kettenzweige, bei den gebrochenen Redlerförderer weiter aus den Überführungskettenrädern für die Kettenführung.

  • Der Redlerkörper wird einmal oder mehrmals gebrochen bzw. ist direkt und wird durch den Boden, die Seitenteile und der oberen Abdeckung gebildet.
  • Materialschutt in den Redler von oben (über den oberen Kettenzweig) oder von der Seite
  • Im Endkörperteil befindet sich die Spannstation.
  • Der mittlere Körperteil dient zum Austragen des transportierten Materials anhand der Mitnehmer in die Schüttöffnung
  • Antriebsstation und Schüttableitung am Redlerflrderende
  • Einsatz vor allem in der Bergbauindustrie, der Lebensmittelindustrie und der Landwirtschaft, in der voll rostfreien Ausführung z.B. für den Transport des kontaminierten Bodens zum Recycling u.ä..

Wollen Sie mehr wissen?

Sehr glücklich, Ihnen weitere Informationen zur Verfügung. Bitte füllen Sie dieses einfache Kontaktformular und wir werden uns so schnell wie möglich kontaktieren.

Stellen Sie eine Frage

Alternative Brennstoffen

Alternative Brennstoffen Typ souboru: pdf, Velikost: 1.19 MB, Vytvořeno: 16.03.2016

Wir sind ein verlässlicher Partner für Ihre Projekte!

  • Tradition und Erfahrung in diesem Bereich seit mehr als 26 Jahren.

  • Lieferungen in die ganze Welt, für alle Industriebereiche.

  • Eine große Menge von Stammkunden ist der beste Qualitätsbeweis.

  • Koordiniertes Team von Fachleuten in allen Phasen des Projekts.

  • Ein gutes Umfeld eigener Herstellung in Verbindung mit der modernsten Ausstattung.

  • Stabile, rein tschechische Firma mit zahlreichen internationalen Erfahrungen.