Die Edelstahlkettenfördererlinie

Publikováno 17. 05. 2013

Mitte September 2012 wurde die zweite Transportlinie von 5 Stück Edelstahlredler für DIAMO – das Zweigwerk „Die Uranförderung“ in Stráž pod Ralskem übergeben.

Es geht um die Edelstahlkettenförderer, die für Transport der Schlammkuchen geeignet sind. Die entstehen bei der Sanierung geförderter Uranlagerstätten.  

Die TMT-Förderer sind der Bestandteil der neuen Technologie „Die Neutralisations- und Dekontaminationsstelle NDS10“.

In der ursprünglichen Technologie „Die Bearbeitung der Mutterlaugen“ (beendet im Jahr 1999) befindet sich auch eine Linie von 9 Stück Edelstahlredler.

Beide Linien sind ständig voll in Betrieb und man kann ihre Effektivität mit folgenden Angaben belegen:

-          Jahr 2011 - 9 Stück Edelstahlredler fuhren 65 599 Tonnen der Kontaminanten hinaus

-          Jahr 2012 - 9 Stück Edelstahlredler fuhren 75 728 Tonnen der Kontaminanten hinaus

-          Jahr 2012 - 5 Stück Edelstahlredler fuhren ab Juli bis Dezember 11 494 Tonnen der Kontaminanten hinaus

Wir sind ein verlässlicher Partner für Ihre Projekte!

  • Tradition und Erfahrung in diesem Bereich seit mehr als 26 Jahren.

  • Lieferungen in die ganze Welt, für alle Industriebereiche.

  • Eine große Menge von Stammkunden ist der beste Qualitätsbeweis.

  • Koordiniertes Team von Fachleuten in allen Phasen des Projekts.

  • Ein gutes Umfeld eigener Herstellung in Verbindung mit der modernsten Ausstattung.

  • Stabile, rein tschechische Firma mit zahlreichen internationalen Erfahrungen.